Wenn mir einer was will, dann scheiß ich. Vor ihn. Auf ihn. An ihn. Was weiß ich.
Wenn mir einer was will, dann scheiß ich. Vor ihn. Auf ihn. An ihn. Was weiß ich.



Wenn mir einer was will, dann scheiß ich. Vor ihn. Auf ihn. An ihn. Was weiß ich.

  Startseite
  persönliches
  bildnisse
  Gästebuch



http://myblog.de/le.bizarre

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sie ist...

kalt, roh, unanständig,
schamlos, abstoßend, hirndefekt,
alkoholkrank, fett, hässlich,
absolut widerlich und ungenießbar.

...Ich bin ein wirklich reizendes junges Fräulein...

Zudem bin ich 70% dies und 30% das
Ich mag 20% sowas und 28% jenes
Hab 34% Blah und nur 14% Dingenskirchen.
Ach und 22% sind mehr irgendwas als ich.

Und die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:
Isabel sollte sich in Schönschreiben üben. Ihre Sauklaue lässt stark zu wünschen übrig.

dynamic image

 

 

 

 

Sie liebt...

Pferde mit dem Fingernagel ins Zahnfleisch stechen.
Morgens neben einer toten Gans aufzuwachen.
Operationen am offenen Herz.
Ficky-Fucky-Fruchteis.

Zudem noch < indizierte, angeblich jugendgefährdende Medien
... und der dazu gehörigen Bundesprüfstelle in den Arsch treten!
< DADA UND SURREALISMUS
< UNTERHALTUNG (ohne TV-Einschaltquoten)
< der philosophische Existentialismus
< absurdes Theater
> Schädel-Basis-Brüche, Schlaganfälle, geistige Störung. - Seelenkrankheit!

 

 

 

Sie hasst...

(Nicht vollständig, denn ALLE Angaben würden den Rahmen sprengen.)

Weiße Kontaktlinsen. Mein Gott, seht ihr bekloppt aus.
Atemschutzmasken, Plastikhaare und, und, und.
Sch(w)eißerbrillenheinis / -tussies / Cyberbitches ... Alles voll Cyber. Zuviel Matrix gesehen?

Metallfressen (zugepiercte Fratzen)
Menschen, denen man ohne die vielen Schichten Schminke niemals im Dunkeln begegnen möchte / sollte.

Schwarze Lippen, Bleichfresse, Gekritzel um die Augen.

Mode-Rockabilly-Betty-Tussies + dazugehörige Modebillys (Dick Brave ist nun wieder Sascha. Also: Trend vorbei!)
Szenehüpfer (Je nach Mode bin ich dieses oder jenes.) Heute Punk, morgen Gothic ... übermorgen Skin ... danach mal Rockabilly ... dann ein wenig BM-ler ...

Warpaint und große Nietenarmbänder sind genauso albern.

Ostalgiknasen, die den Kapitalismus nicht begreifen. Die nichtmal die DDR, wie sie war, wirklich mitbekommen haben. Aber denken sie haben einen Ahnungsschein und wüssten alles.

Ansammlungen von Hobbiealkis in Verkleidung:

http://www.regensburg-gothic.de.vu

http://www.wave-gotik-treffen.de

http://www.meraluna.de

http://www.ucod.de

DIE ÜBERGOTHEN: Ja, das ist eine "Szene", wo sich alle ganz doll lieb haben, sich gegenseitig, weil sie ja auch Gothen sind, alles umsonst schenken (z.B. Klamottenläden, Bands) und wenn dem nicht so ist dann sind das böse Ausbeuter ... die bösen Kapitalisten ... die machen die "Szene" kaputt (Heulbojeneinsatz). Alle sind gleich und müssen sich so gern haben das sie selbst den Partner mit anderen Gothen teilen. Wie freundlich.

Langhaarnazis

Bands wie: COMICCHRIST, BOTOX usw. (Kaufhoftechno - den man hier "INDUSTRIAL" nennt)
Dancfloortechno (Weiberelektro): VNV Näischn und ähnlicher Mist
Leierkastenmusik ala Lacrimosa, Lahm in Hotel usw.
Heulbojensamba: Sopor Äthernuss, z.B. fast alle Batcavebands
Prollrock: In Extremo, Subway to Sally, Danzig usw.
Kiddiepunk: Fliehende Sürme, usw.
... ganz viel andere Musik mag ich auch nicht.
HOMOPHOBISCHE HOMOS

Fette Gothicmodels mit Onlinesetcards. Na ja, irgendwie ist ja alles "Gothicmodel".

DEVIANTART = Kinderscheisse!

Das ich - bin - verliebt (ficken) - dann -1-2 Wochen zusammen - Bäumchen - wechsel - dich - fick - fack - Spiel
*Ich kenne alle bekloppten Gothen*-trottel
Komische gedichteschreibende, heulende Weltschmerzmenschen
Ritz-schlitz-ich-bleib-in-der-Wohnung-weil-die-Welt-böse-ist


Modetätowierungen

Die "VISU-Welle" (Das ist für kleine Mädchen gemachtes Zeug!)

Dummskins + Asselpunks (Säufer / Schnorrer / Nazis / Schläger)

Völkische Prügler, Diebe, Arbeitsscheue (sehr ehrenhaft)
Alles was militant / radikal ist ... muss ja nicht sein.
Missionare
SCHLAMPEN

Drogen + dazugehörige Wracks
Mitläufer (Egal bei was für ein Scheiß auch immer ... )
STRESSER / NERVENSÄGEN
Fototussies / -typen

evilige Menschen
Royo, Giger usw. (Airbrushprollmotorhaubenscheiß!)
moderne "Kunst"
usw.

Menschen, die oberflächlich versuchen sich einzugliedern:
Durch nichtssagende Eigenschaften.
Durch ein nichtssagendes Erscheinungsbild.
Durch nichtssagende Phrasen über ihre angeblich vorhandene Persönlichkeit.
Durch Attititüden.
Durch sexuelle (Brech)reize.
Durch Toleranz.
Durch Selbstzensur.
Durch Liebe für andere Mitmenschen.
Durch Anpassung.
Durch Mitleid.
Durch Nichts.

Die ultragruftigen Gothen, die "schon immer nachtaktiv waren, schon bevor sie Gothic wurden". Sicher, ich hab auch immer im Kindergarten gepennt und nachts den Plattenbau unsicher gemacht.

Die "so ehrlich sind, dass sie damit immer und überall anecken", und im Endeffekt eh nur hintenrum über andere lästern, den passenden Leuten aber kräftig Zucker in Arsch blasen.

Desweiteren hasse ich opulente Haarteile (am besten schwarz mit weißen Strähnen... aber, ich vergaß, es ist ja trendy...), die bei mangelndem Geld (son Ding kost ja ganz schön...) ersetzt werden durch: Wolle. Moosgummi. Schaumstoffröllchen (mit Glitzer!). Pfeifenreiniger. Arg. Damit ham wir früher inner Krippe gebastelt, heute steckt man sichs aufn Kopf. Zeiten sind das...

Transgender und Neutren (Scheiß-Identitätskrisen immer... >tststs<. )
Depri-Gruftis (kleiner Tipp:
www.unmoralische.de/mum.htm <- holt euch Tipps).
"Ich bin alles andere als normal/ bin schizophren/ psychisch krank/ Borderliner/ SVVler/ anders als die anderen die anders sind" usw...
NeRviGE Schreibweisen.
Chatter mitm Bleifinger auf den Umlauten ( "Hallö Schatzü, üch libä döch!" ) Dat hieß mal Legasthenie.
Selbst angeeignete Sprachfehler ("Is mag nis hiä sain, mag snafen!" ) Ja, eideidei seid ihr putzig!
Gesocks wie Leyd und andere Würstchen ähnlicher Ansicht.
Weiber, deren DD-Quarktaschen mithilfe von Unterbrustcorsagen entgegen der Erdanziehungskraft orthogonal zum Brustkorb stehen und im Gedränge an der Theke in meinem Gesicht.
Angeklebte Elfenohren, Gestrüpp aufm Kopp, kurz: LARPer, die nich mehr unterscheiden können, dass sie eigentlich der Sepp Müller aus der Sparkassenfiliale Kleinkleckersdorf sind, und nicht Eckedoof der Furchtbare ausm LiveRollenspiel... Man kanns treiben - und man kanns übertreiben!
Extremisten (vom Fascho bis zum linksextremen Assi-Punk)
Pussy Metal
Die bewegungsunfähigen Leute aufm M'Era Luna (ist das nu n Festival oder Schaulaufen? Fürs gepflegte Promenieren geht aufs WGT!)
Bilder von profilierungssüchtigen Halbnackten.
Arschgeweihe / bedeutungslose Tribals allgemein.
10 min-Industrial-Lieder ohne große Abwechslung.
DJ Mozart & sein "Gottes Dialog mit dem DJ".
Mozart überhaupt.
Badenser, esp. Murgtäler Hinterwäldler.
"Die Underground-Black Metal-Band 'Dark Evil Christfuckers' o.ä. ist untrue, das is Kommerz, das kennen mehr als drei Leute!"
Marilyn-Manson-Fanatiker.

Die penetrante Angst vor: Notaufnahmen, Injektionen, Vergiftungen, Überdosierungen, Entzugserscheinungen.
Sowie längere Aufenthalte in: Kliniken, Schwimmbädern, isolierte Einzelzellen, Kindergärten, Arztpraxen. Gebetshäusern, Shoppingcenter,
Polizeipresidien, Bildungsinstituten, Arbeitsagenturen, Justizvollzugsanstalten...
Und weitere fachmedizinische und öffentliche Einrichtungen zur Massenkontrolle


...aufgrund der in dem Zusammenhang erlebten...

...versteht sich!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung